Dieters Straßenbahn/Bus Seiten:
Verkehrsunternehmen im Raum
Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Kaiserslautern:


Verkehrsbetriebe Ludwigshafen GmbH (VBL)


Die ext link Verkehrsbetriebe Ludwigshafen GmbH (VBL) sind eine 100-prozentige Tochter der ext link Technischen Werke Ludwigshafen AG (TWL).

Sie betreiben die Straßenbahn- und Omnibuslinien in ext link Ludwigshafen am Rhein.

Bis 1965 wurde die Straßenbahn in Ludwigshafen und Mannheim gemeinsam (von den Stadtwerken Mannheim) betrieben.
1965 wurden zwei getrennte Betriebe daraus, an Linien und Tarifen änderte sich jedoch nichts.

Rheinüberschreitende Linien werden mit Fahrzeugen beider Unternehmen betrieben.

Straßenbahntypen:
klassische Duewag/BBC 6- und 8-Achser,
Duewag/ABB Niederflur 6-Achser,
RNV-Variobahn 6-Achser,
sowie fuer RHB:
klassische Duewag/BBC 6-Achser mit 6-Achser Beiwagen, (letzter Beiwageneinsatz im VRN)
und Duewag/ABB Niederflur 8-Achser.

Als Omnibusse wurden bis Dezember 2008 nur MAN NL und NG Busse eingesetzt.
Damit sind die VBL der einzige Betrieb in der Umgebung, der nur MAN einsetzt.

MVG und OEG (Mannheim) haben nur Mercedes,
HSB (Heidelberg) auch nur Mercedes,
BRN (Ludwigshafen) und RSW (Kaiserslautern und Saarbrücken) auch überwiegend Mercedes.
Setra gibt es nur bei den ehemaligen Bahnbus-Betrieben BRN und RSW.
Neoplan gibt es bei HSB (Midi) und BRN.

Gelenkbusse gibt es bei MVG, HSB, OEG, BRN, neuerdings auch bei den VBL.


Fahrzeuge

aktueller Stand Strab
aktueller Stand Strab (detailiert, mit Werbungen)
aktueller Stand Busse

Strab Ludwigshafen seit 1965: detaillierte Tabelle, inkl. alter Fahrzeuge
Strab Mannheim/Ludwigshafen bis 1965: detaillierte Tabelle, inkl. alter Fahrzeuge
Bus: detaillierte Tabelle, inkl. alter Fahrzeuge


Fahrzeugeinsatz / Betrieb

Linien

4/RHB: MVV/VBL 6MGT, VBL RNV6, MVV RNV8, einzelne Kurse: Gt 6x/Gbw 6x; Gt 12x
6: MVV/VBL 6MGT, VBL RNV6
7: MVV/VBL 6MGT, VBL RNV6
10: VBL 6MGT, VBL RNV6


geplante Strecken

   #2020 Verlängerung Ruchheim RHB - Ruchheim(Schleife)
   #2100 Verlängerung Rheingönheim - Neuhofen
   #2100 Verlängerung Oppau - Edigheim/Frankenthal
   #9999 Tunnel Rathaus B-Ebene - Berliner Platz
   #9999 Tunnel Heinrich-Pesch-Haus - Hbf

interessante Sachen in LU


Neuer Betriebshof:

Zum Fahrplanwechsel am 1.6.97 wurde der neue Betriebshof Rheingönheim in Betrieb genommen und der alte Btf Luitpoldhafen stillgelegt. Am Samstag, 31.5.97, rückten die Fahrzeuge letztmals aus dem alten Btf aus und abends im neuen Btf ein.

Als erstes planmäßiges Fahrzeug rückte gegen 16.30 Gt 6 116?? der Linie 11 ein. Die an diesem Tag nicht benötigten Fahrzeuge wurden im Lauf des Tages überführt. Sonntags, 1.6.97, standen nur noch 134, 135, 137, 1021 [abgestellte Gt 6, Gt 12] und 62 [Atw] im Btf. Luitpoldhafen.

Fahrkarten werden weiterhin im alten Btf verkauft, bis die neue Verkaufsstelle in der Innenstadt eröffnet wird (vorauss. 04.08.97, Kaiser-Wilhelm-Str. 11).

In der SVZ verkehrt die Linie 12 nun bis Btf. Rhghm, statt bisher bis Schleife Mundenheim. Diese wird im Normalbetrieb nicht mehr genutzt. (und wurde im Mai 1998 abgetrennt.)


Keine Fahrkarten mehr in Strab:

Seit 1.6.97 verkaufen VBL, MVG und RHB keine Fahrkarten mehr in den Stadtbahnen durch die Fahrer. Grund: Verminderung der Verspätungen durch Fahrkartenverkauf, die Fahrzeitverkürzungen durch Umbauten nutzlos werden ließen.

In Bussen und außerhalb LU/MA auf der RHB werden weiterhin Karten verkauft, da nicht alle Bus/RHB-Haltestellen mit Automaten ausgerüstet sind und an den RHB-Hst, die außerhalb liegen, Vandalismus befürchtet wird.


weiter zur RHB


zur Unternehmensseite


zur Strab/Bus-Seite


D. Mosbach

Last modified 2008-12-19, created 1995-12-12.